Unternehmen müssen die Bedürfnisse ihrer älteren Kunden mehr in den Fokus rücken.

Eine Studie von A.T. Kearney belegt, dass die Generation 60+ von vielen Unternehmen noch immer nicht genügend berücksichtigt wird. Dabei fällt 30% der gesamten Kaufkraft auf diese Bevölkerungsgruppe. bvm consulting rät deshalb Unternehmen, insbesondere im Einzelhandel, ihre Marketingstrategien zu überarbeiten. Im Rahmen der Studie beschwerten sich die befragten Senioren vor allem über eine hektische und unruhige Atmosphäre in Geschäften und fehlendes Personal.

Lesen Sie hier einen tollen Artikel über die Bedeutung der Generation 60+ in der Wirtschaft und erfahren Sie wie Unternehmen diese Kundengruppe besser einbeziehen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s