Unternehmensberater werden in jeder Branche tätig, auch im Gesundheitswesen

Dies belegt eine Studie des Deutschen Krankenhaus Instituts (DIK). Im Zeitraum von 2008 bis 2012 beauftragten demnach 75% der größeren Krankenhäuser externe Unternehmensberater, um bei der Umsetzung von Änderungsmaßnahmen unterstützt zu werden. Als Beweggründe wurden unter anderem die Notwendigkeit einer neutralen Expertenmeinung und fehlende Kapazitäten in den eigenen Reihen genannt. Die Resonanz der Krankenhäuser bezüglich der Beauftragung ist dabei durchaus positiv. Für die Zukunft ist daher mit noch mehr Aufträgen in der Branche zu rechnen. Erfahren Sie hier mehr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s